Events

Mee Chrapfe!

Wie schon seit vielen hundert Jahren, findet auch in diesem Jahr am Sonntag vor Aschermittwoch wieder die Chrööpfelimee statt. Und auch unser Fischer hat sich dem Anlass entsprechend fein gemacht…

Bei dieser schönen Zuger Tradition, die seit 2008 durch die Schneiderzunft organisiert wird, ziehen Gesangsgruppen durch die Zuger Altstadt und besingen die hoffentlich glücklichen Paare, die in diesem Jahr heiraten werden. Die Sängerinnen und Sänger werden dann mit Wein und Krapfen belohnt, die aus dem Fenster oder vom Balkon in einem Korb heruntergelassen werden. Und da man ja bekanntlich nie genug Krapfen haben kann, macht dann auch der Name plötzlich Sinn: „Chrööpfelimee!“

Ein besonderes Highlight in diesem Jahr war Andy’s Terrorchörli, das dem exklusiven Ständchen vor der Fischerstube mit Wasserballer-Kappen und knappen Höschen das gewisse Extra verlieh…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.