Julian von Flüe Trio live in der Fischerstube (Sonntag, 18.12.22)

Der Zuger Akkordeonist Julian von Flüe hat mit seinem Trio seinen Sound gefunden. Nach dem volkstümlichen Erstlingswerk «d’Bärge uf» (2015) und dem amerikanisch angehauchten «Drive» (2019) kommt im Frühjahr 2023 «dur d’Altstadt» auf den Markt. Parallel dazu geht das hoch gelobte Trio auf Tour. Musikalisch spielen die drei Musiker, was sich Julian von Flüe seit Jahren wünscht. Virtuose gehörfällige und abwechslungsreiche Instrumentalmusik mit Einflüssen aus der «Volksmusic» von West bis Ost. Grenzenlos ist die Musik auf «dur d’Altstadt» des Musikers und Komponisten, der im Sommer 2022 auf Spurensuche nach Nashville und Umgebung reiste und dort auch auf etlichen Bühnen auftat.

Wie es der Name des neuen Albums verspricht, tourt das Trio durch die Zuger Altstadt und macht dabei am Sonntag, 18. Dezember in der Fischerstube Halt. Ab 18:30 Uhr geht es los, Tickets gibt es für 32 CHF an der Abendkasse und Reservationen können HIER gemacht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.